Spiritualität und Bildung

Was haben Bildung und Erziehung mit Spiritualität zu tun? Was ist der Gewinn für Unterrichtende, Pfarrpersonen, Jugendarbeitende und Eltern, wenn Kompetenzen bei der spirituellen Begleitung von Kindern und Jugendlichen entwickeln? Spiritualität & Bildung ist ein anspruchsvolles Arbeitsfeld. In den letzten 5 Jahren habe ich mich intensiv damit auseinandergesetzt. Gerne gebe ich meine Erfahrungen in diesem Bereich weiter.

Aktuell beschäftige ich mich intensiv mit spiritueller Pädagogik nach Igrid Auer. Da ich als Lerncoach immer wieder mit Kindern und Jugendlichen konfrontiert werde, die nicht mit dem Schulsystem kompatibel sind, finde ich in diesem sehr spirituellen Ansatz Lösungen, die den Schulalltag für Kinder, Eltern und Lehrkräfte einfacher gestalten. 

Die Zugehörigkeit zu einer Religion/Kirche ist keine Voraussetzung! Heute ist Spiritualität über den christlichen Kontext hinaus zum Begriff geworden.

Spiritualität in Schulen

Auch in Schulen werden Lebensfragen hineingetragen. Unfälle, Suizid, Todesfälle können plötzlich in den Schulalltag einbrechen. Lehrpersonen, die sich mit solchen Situationen auseinandergesetzt haben, sind im Ernstfall vorbereitet. Sie kennen ihre eigenen Werte und Normen. Sie haben eine Sprache dafür, mit Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Kulturen und Religionen über Verlust, Ängste und Hoffnungen zu sprechen. Gerne moderiere ich eine entsprechende Weiterbildung für Ihr Team.

Elternabende können ebenfalls zum Thema "spirituelle Erziehung" gestaltet werden. Nach einer gemeinsamen Planung des Anlasses übernehme ich gerne die Moderation des Elternabends.

Spirituelle Begleitung von Kindern

Kinderfragen können uns ganz schön herausfordern. Meine langjährige Erfahrung als Kindergärtnerin hat mich die Sprache der Kinder gelehrt. Werden Sie fit in einer kindgerechten Sprache über die Lebensfragen der Menschheit zu sprechen. Komplexe Themen wie Adoption, In-vitro-Zeugung, Krankheit, Sterben oder Tod können mit Kindern besprochen werden.

Unter "Trauerbegleitung" finden Sie mehr zum Thema "Kinder und Tod".

Spirituelle Begleitung von Jugendlichen

Wem Vertrauen Sie als Eltern, wenn Ihr Kind selbstständig wird und Sie immer weniger an seinem Alltag teilnehmen lässt? Wie hilft Ihnen Ihre eigene Spiritualität, Ihr Kind ins Leben zu entlassen? Wie gehen Sie mit Ihren Ängsten und eigenen Erfahrungen um? Gerne zeige ich Ihnen Möglichkeiten, Ihre Spiritualität im Familienalltag zu leben sowie Ruhe und Gelassenheit daraus zu ziehen.